Geschichte

54°25‘10‘‘ S 3°22‘00‘‘ E sind die Koordinate der Bouvet Insel.

Sie ist eine vulkanische ungewohnte Insel im südlichen Atlantik, im Südwesten des Kaps der Guten Hoffnung.

Die Insel Bouvet wurde 1739 von Jean-Baptiste Charles Bouvet de Lozier, Seefahrer im Dienste Ludwigs XV.

Die von vielen Ländern wegen ihrer strategischen Lage begehrte Insel gehört seit 1927 zu Norwegen. Sie ist die abgelegenste Insel der Welt!

Der Name dieses Blanc de Blancs Cuvée ist von dieser Insel Bouvet inspiriert. Das schöne Flaschenetikett im marinen Design zeigt die Konturen der Insel und steht für Abenteurer- und Eroberergeist.

Der halbtrockene Geschmacksgrad wird in England auch heute noch „RICH“ genannt...

Dieses neue Cuvée wird sicherlich durch die neue begleitende digitale „ augmented univers“ Form der Verkostung von sich reden machen. Lassen Sie sich von seiner explosiven und sanften Frische überzeugen!

Weinbereitung und Ausbau:

Dieses Cuvée wird zur 2. Gärung nach traditionellem Verfahren in Flaschen abgefüllt. Geschmacksgrad RICH, halbtrocken (30 g/l)

Serviertemperatur: 6-8 °C

Verkostung: Die Frische dieses Weins verbindet das köstliche Aroma von Pfirsichen und Aprikosen mit einer feinen Note von Haselnuss und Brioche. Am Gaumen entfalten sich die Aromen von Heckenkirsche und Lindenblüte.

Bouvet Island Antarctic zeichnet sich durch seine besondere Feinheit und Frische.

Wein und Speisen:

Dieser Cuvée kann beispielsweise auf Eis mit einem Blatt Basilikum oder Minze oder eine Himbeere serviert werden.

Verkostung

Mit 30 g Zucker pro Liter umspielt dieses wunderbare Cuvée unsere Geschmacksnerven mit perfekt ausgewogenen Aromen. Seine Nase voller intensiver Frische entfaltet zunächst mineralische Aromen, dann den Duft von Zitrusfrüchten und überlässt anschließend dem runden Geschmack von Pfirsichen, reifen Aprikosen sowie sehr feinen und eleganten Brioche-Geschmacksnoten das Feld.

Der feine, delikate und unglaublich sanfte Geschmack enthüllt eine frische Note von Heckenkirschen, weißfleischigen Früchten und gerösteten Haselnüssen in einer sehr ausgewogenen und leichten Kombination mit lang anhaltenden Aromen.

Dieses Cuvée bereitet als Aperitif einen lustvollen Moment und kann eisgekühlt mit einem Blatt Basilikum oder wilder Minze und vielleicht einer Himbeere serviert werden.

Erzählen auch Sie uns Ihre verrückte #BouvetIsland Geschichte, die dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht hat: welche Begleitung haben Sie zu Bouvet Island Antarctic kreiert?

Erzählen auch Sie uns Ihre verrückte #BouvetIsland Geschichte, die dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht hat: welche Begleitung haben Sie zu Bouvet Island Antarctic kreiert?

Erzählen auch Sie uns Ihre verrückte #BouvetIsland Geschichte, die dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht hat: welche Begleitung haben Sie zu Bouvet Island Antarctic kreiert?

Erzählen auch Sie uns Ihre verrückte #BouvetIsland Geschichte, die dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht hat: welche Begleitung haben Sie zu Bouvet Island Antarctic kreiert?